B i o g r a p h ie

Der chilenische Tenor wuchs in einer Musikerfamilie auf und sang bereits sehr früh im Chor, den seine Mutter leitete.

Im Alter von sechs Jahren sang er zum ersten Mal als Solist in seiner Grundschule. Später – im Alter von zehn Jahren - nimmt er Gitarren- und Klavierunterricht und mit achtzehn Jahren fängt er das Gesangstudium an der Katholischen Universität von Chile an. 

Auf Empfehlung seines Gesangslehrers beschließt er, auf der Suche nach neuen künstlerischen Herausforderungen nach Deutschland auszuwandern. Dort studiert er an den Musikhochschulen in Münster und Detmold. 2009 gründet er das Ensemble "Enserenata" und wird mit dem Stipendium "Live music now" ausgezeichnet.

Seit 2010 tritt er gemeinsam mit seiner Frau, der Pianistin Katharina Weingardt auf. Mit ihr nahm er sein erstes Album "Cantares-Liedervon Sonne und Eis" auf.

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube